Angebote zu "Winzer" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

2005 PMG Syrah "Kachel" Fass Nr. 1/2
280,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Besucher von Weinkellern im Burgund entdecken bisweilen ein Fass mit der Aufschrift "PMG". So kennzeichnen manche Winzer ein Fass mit Wein, den sie für außerordentlich gelungen halten. Dieser Wein ist als persönliche Reserve bestimmt ("pour ma gueule"-"für meinen Rachen"). Mit der PMG- Edition präsentiert Dallmayr in Zusammenarbeit mit renommierten Produzenten außergewöhnliche Weine. Sie stammen aus einem ganz besonderen, von Chefeinkäufer Stefan Weiß ausgesuchten Fass. Jeder dieser exquisiten Weine ist ein Unikat. Nur in Kleinstauflage und nur für kurze Zeit erhältlich.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
2008 PMG Il Caberlot Toscana IGT Fass Nr. 25
299,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Besucher von Weinkellern im Burgund entdecken bisweilen ein Fass mit der Aufschrift "PMG". So kennzeichnen manche Winzer ein Fass mit Wein, den sie für außerordentlich gelungen halten. Dieser Wein ist als persönliche Reserve bestimmt ("pour ma gueule"-"für meinen Rachen"). Mit der PMG- Edition präsentiert Dallmayr in Zusammenarbeit mit renommierten Produzenten außergewöhnliche Weine. Sie stammen aus einem ganz besonderen, von Weineinkäufer Olaf Höntsch ausgesuchten Fass. Jeder dieser exquisiten Weine ist ein Unikat. Nur in Kleinstauflage und nur für kurze Zeit erhältlich.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
2015 Spätburgunder "Weitblick" QbA
15,50 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Dunkles Rubinrot, strahlend kräftige Farbe. Die Barriquenote ergänzt elegant das Fruchtbouquet. Im Abgang feurig, mit leichter Pfeffernote und Paprika. Aus Spätburgunder-Rebflächen älterer Weinbergslagen mit niedrigen Erträgen erhält man optimale Trauben für einen besonderen Wein. Diese Trauben nehmen mehr Mineralität und Aromen von den Böden auf, durch die tiefere Verwurzelung der Rebstöcke und durch die Ertragsreduzierung. Mit besonders viel Hingabe pflegen die Winzer diese Weinberge mühevoll das ganze Jahr um im Herbst edle Trauben für einen besonderen Spätburgunder Rotwein zu ernten. Dieser Spätburgunder war zur Vollendung seiner Reife im Barrique Fass! Zusammen mit dem Grauburgunder bieten wir Ihnen eine hübsche Geschenkkassette zusammen mit handgeschöpfter Schokolade an.  DER ALDE GOTT LEBT NOCH! Der Spruch und die Weinbergslage gehen zurück auf die Wirren des 30-jährigen Kriegs, der vor 400 Jahren begann und an dessen Ende 1648 weite Teile Europas durch Krieg und Pest entvölkert waren. Ein junger Mann zog tagelang einsam durch den verwüsteten Schwarzwald, ohne eine Menschenseele zu sehen. Endlich traf er auf eine junge Frau und rief erleichtert: DER ALDE GOTT LEBT NOCH! Auf einem Bildstock in der Weinbergslage ALDE GOTT sthet diese Geschichte heute noch geschrieben. https://www.praesentkorbservice.de/weingeschenke/weinpraesente/962/schwarzwald-trio Über Alde Gott Hinter dem Namen Alde Gott steht eine Winzergenossenschaft. Nach dem Motto - einer für Alle, Alle für einen steht ein Team der Alde Gott Winzer und Edelbrände Schwarzwald eG ist die Arbeit nicht nur irgendein Job – es ist vor allem die Idee der Gemeinschaft, die Liebe zur Heimat, zur Natur und die Leidenschaft für die Produkte, die alle miteinander verbindet. Darüber hinaus fühlen wir uns selbstverständlich unseren Kunden verpflichtet, aber vor allem auch unseren Mitgliedern, auf deren sorgfältige Arbeit wir angewiesen sind und vertrauen. Zusatzstoffe/Nährwert Nährwerte / Kalorien Rotwein Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0% Andere: 97.0% Fett: 0.0 g Kohlenhydrate: 3.0 g     davon Zucker: 3.0 g Balaststoffe: 0.0 g Kalorien: 81 kcal / 339 KJ   Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Spätburgunder trocken "Fass 3",  Zeller Abtsberg
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Deutscher Rotwein von 2015, aus der Region: Baden. Grundpreis: 9.27 € / 1 l. Rebsorte: Spätburgunder. Verzehrempfehlung: kräftige Speisen. Empfohlene Trinktemperatur: 16°-18°C. Alkoholgehalt: 13,0%. Säuregehalt: 4,5 g/l. Restsüße: 6,4 g/l. Der Wein aus Fass 3 bezaubert uns mit seinem tiefen, verlockenden Duft nach Pflaume und Zimt. Am Gaumen eine strahlend klare Frucht. Die Spätburgunder der Winzer vom Abtsberg brillieren mit ihrer Finesse, Eleganz und ausgeprägten Mineralität.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
120,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
2010 PMG La Tyre Fass N° 2 von 50
248,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Weinbergslage "La Tyre" im Madiran, an einem steilen Hang nach Westen ausgerichtet, besteht aus viele Meter in die Tiefe reichendem Kiesboden mit großen Flusskieseln. Sie besitzt außerdem ein einzigartiges Kleinklima, insbesondere nahezu ständig wehende Brisen, die die Reben optimal belüften. Ganz zweifellos eines der ganz großen Terroirs Frankreichs. Aufgrund dieser Besonderheiten wird "La Tyre" schon seit dem Jahrgang 2001 als Einzellage auf Château Montus vinifiziert. Da für die Entwicklung dieses mächtigen, konzentrierten Rotweins ein Ausbau im Barrique wesentlich ist, hat Alain Brumont, Winzer und Eigentümer von Château Montus, gemeinsam mit der berühmten Küferei Seguin-Moreau an der Entwicklung von optimalen Holzfässern für den Ausbau seines Weins gearbeitet, wobei es dabei insbesondere um die Auswahl der Bäume, deren Alter und der daraus zu produzierenden Fassdauben ging. Nun wurde erstmalig ein Teil des Jahrgangs 2010 in diesen speziellen Barriques, die quasi für die Weine der Lage "La Tyre" maßgeschneidert sind, ausgebaut. Durch die perfekte Harmonie zwischen Fass und Wein konnten sich in einem langen Ausbau die vielschichtigen Aromen in großer Komplexität entwickeln und die imposante Tanninstruktur zu großer Eleganz und Finesse finden, ohne an Kraft einzubüßen. Unser PMG stammt aus dem einzigen dieser neu entwickelten Fässer, das pur abgefüllt wurde. In der umfangreichen Verkostung im Keller von Chateau Montus stach dieses eine Fass besonders heraus. Begeistert von der akribischen Arbeit auf Château Montus haben wir Alain Brumont davon überzeugen können, dieses selektierte Fass noch weitere sechs Monate reifen zu lassen, bis es, nach nunmehr 36 Monaten, in 228 0,75l Flaschen und 36 Magnums abgefüllt wurde. Übrigens: Resultierend aus den gemeinsam gemachten Erfahrungen wird auch Alain Brumont die künftigen Jahrgänge des "La Tyre" länger reifen lassen...

Anbieter: Dallmayr
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Históric Blanc 2017 2017  0.75...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Aber auch mit den extravaganten Weißweinen machen die Winzer von Terroir al Límit von sich reden. Die Cuvée aus Garnacha Blanca, Macabeo und Pedro Xímenez zeigt sich in einem kräftigen Goldgelb im Glas und verströmt vielfältige Aromen von Quitte, getrockneter Aprikose, Bienenwachs, Gebäck und Tabak, neben feinen Kräuternoten. Am Gaumen vollmundig und geschmeidig mit weicher Tanninstruktur. Ein charaktervoller weißer Priorat, der sich gut zu Geflügelgerichten kredenzen lässt.

Anbieter: vinos
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Dominio de Unx Garnacha Cepas Viejas - 2017 - B...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Die Bodegas San Martín verfügen über einen echten vinophilen Schatz – den Wein Dominio de Unx Garnacha Old Vines keltern die Winzer-Genossen aus Navarra mit Trauben von über 50 Jahre alten Reben! Die knorrigen Reben gedeihen auf Lagen, die den Einflüssen des atlantischen Klimas ausgesetzt sind, umgeben von einer mediterranen Vegetation, in der Thymian, Rosmarin und Wacholder blühen. Der Garnacha Old Vines reift nach der traditionellen Fermentierung sechs Monate in Barriques. Einzelne Partien reifen in Eichenfässern, die davor bis zu vier Mal belegt wurden. Der Vorteil: Die Holzaromen treten weich nuanciert in Erscheinung und begleiten die reinen Aromen der Garnacha-Sorte. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Im Glas verführt der Old Vines gleich mit hellem Rubinrot. Das vielschichtige Bouquet zeigt Aromen von Kirschen und Erdbeeren begleitet von Veilchen und aromatischen Gewürzen (Thymian, Rosmarin). Am Gaumen ist der Wein exzellent strukturiert, lebendig frisch und mit einem sehr balancierten Fass-Frucht-Kern, um den sich weiche Tannine und sanfte Vanille-Aromen wickeln. Im Finale tritt noch einmal die ganze Pracht der Garnacha-Aromen zum Vorschein. Ein sehr köstlicher und harmonischer Rotwein zum absoluten Hammerpreis. Was Kritiker zu dem Wein sagen Berliner Wein Trophy 2018: Gold Challenge International Du Vin 2018: Gold

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Viña Mayor Gran Reserva 2012 2012  0.75L 13.5% ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ganze Weile schien es so, als dass der ganz große alte Klassiker Spaniens - die Gran Reserva - nach und nach von der Bildfläche zu verschwinden drohte. Doch dann besann man sich eines Besseren und gerade die alteingesessenen Traditions-Bodegas hielten tapfer die Fahne im Wind. Als dann auch noch José Peñín in seinem Weinmagazin 'Sibaritas' unter dem Titel 'El Retorno a los Clásicos' eine Lanze für die Gran Reserva brach, kehrte sich der Trend um. Heute gehört sie fest zum kulturhistorischen Erbe des spanischen Weinbaus. Und das hat seine guten Gründe, denn in kaum einer anderen Weinbau-Nation verstehen sich die Winzer so gut auf langen Fassausbau, wie in Spanien. Als strahlendes Beispiel gilt diese überzeugende Gran Reserva 2012 von Viña Mayor. Nach nunmehr über 60 Monaten der Reife, davon 24 Monate im Fass, zeigt dieser Wein, warum die Gran Reserva ihren Status zurückerobern konnte: Herrlich funkelt der Wein in einem hellen Kirschrot mit ziegelrotem Saum im Glas. Das feingereifte Bouquet ist elegant und verführerisch zugleich und wartet mit Aromen von Steinpilzen, Leder, Wacholder, eingekochten Pflaumen, Röstaromen, Vanille, Waldboden, Walnuss und Fasskeller auf. Am Gaumen verblüffend vital und frisch, mineralisch und rauchig, dicht und konsistent, der Nachhall immer noch viel Potenzial zeigend. Sicher, das ist kein Wein für Freunde des Jugendstils, aber wer die Vorzüge der Reife kennt, wird diesen Wein lieben.

Anbieter: vinos
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot