Angebote zu "Dominio" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Dominio de Valdepusa AAA 2012 Rotwein Trocken
Aktuell
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er gehört unbestritten zu den Aushängeschildern der spanischen Weinszene: Carlos Falcó und seine Pagos de Familia de Marqués de Griñón . Der Weinaristokrat, der mit der eigenen D.O. Dominio de Valdepusa die erste 'Vino de Pago' Spaniens schuf, stellt einen Wein mit dem Namen »Dominio de Valdepusa AAA« vor. Der Rotwein, produziert aus alten, ursprünglich in der D.O.Ca. Rioja angepflanzten Graciano -Rebstöcken, stammt aus dem sehr guten Jahr 2012. Carlos Falcó, der auf seiner Dominio de Valdepusa in Malpica de Tajo vor mehr als 30 Jahren erste Weinberge anpflanzte, zählt 2004 zu den besten Jahrgängen seiner Kellerei. Die malolaktische Gärung des »Dominio de Valdepusa AAA« fand in 300-l-Fässern aus französischer Eiche statt, der weitere Ausbau in 'medium toasted' Barriques von 225 l. Der Namenszusatz 'AAA' steht nicht nur in der Tradition der klassischer Gütebewertung, wie wir sie aus dem Bankenbereich kennen, sondern hat auch einen familiären Hintergrund: Die Namen von Carlos Falcós drei Töchtern Alexandra, Tamara und Aldara enthalten alle dreimal den Buchstaben 'A' - somit ist dieser Wein auch eine Hommage an seine Kinder ... Mit dem Projekt »Dominio de Valdepusa AAA« verbinden Carlos Falcó und sein langjähriger Weinmacher Julio López den Anspruch, abseits der bisherigen Top-Cuvée »Dominio de Valdepusa Eméritus « etwas Besonderes zu erschaffen. Frei von allen Zwängen wird das Duo von Jahrgang zu Jahrgang neu entscheiden, ob er würdig ist, als »Dominio de Valdepusa AAA« aufgelegt zu werden. Die Rebsorten des Dominio de Valdepusa AAA sind ein Geheimnis und variieren mit jedem Jahrgang.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei 2015 Rotwein Trocken
Empfehlung
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Dominio do Bibei besteht aus 80% Brancellao und 20% Mouratón, die Trauben werden in kleinen Kisten von Hand geerntet. Fermentiert, in offenen 500-Liter Fässern aus französischer Eiche reifte der Wein weitere 14 Monate in Barriques, ebenfalls aus französischer Eiche und zusätzlich 6 Monate in 1500-Liter Fudern. Luis Gutiérrez von Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 95 Punkte: „The 2015 Dominio Do Bibei blew my mind. It's is a blend of 80% Brancellao and 20% Mouratón from different vineyards, and it has a super elegant, aromatic and ethereal profile within the power and earthy character of the wines from the zone. This fermented and aged in barrels and had an extra élevage in 1,500-liter oak foudre, but the oak is perfectly and neatly folded into the wine, which is nuanced perfumed and really captivating. The palate also reveals great harmony and balance, good freshness and very fine tannins, and the way all of the elements seem to complement each other suggests that this is going to continue evolving slowly in bottle. A great Ribeira Sacra expressing the character through the traditional varieties of yesteryear.” (Luis Gutiérrez, Feb. 2019)

Anbieter: Vinos
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe